Skip to main content

Trainingsgeräte, Sportgeräte & Fitnessgeräte für zuhause

12345
Trainingsgeräte für zuhause Crosstrainer im Test Ellipsentrainer Test Crosstrainer Test Crosstrainer Test
Modell Maxxus Crosstrainer CX 6.1Sportstech Crosstrainer CX650Sportstech CX620 CrosstrainerSkandika Crosstrainer CardioCross Carbon Pro SF-3200Christopeit Crosstrainer CT 2
Bewertung
Preis

1.095,00 € 1.490,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

769,00 € 1.799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

157,90 € 329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *
1234
Gutes ergometer Christopeit Ergometer ET 6 Trainingsgerät SportPlus Ergometer SP-HT-9500-E Ultrasport Heimtrainer F-Bike 200B Test
Modell Sportstech Ergometer EX500Christopeit Ergometer ET 6SportPlus Ergometer SP-HT-9500-EUltrasport Heimtrainer F-Bike 200B
Bewertung
Preis

299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

319,90 € 599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,99 € 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

134,11 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *
1234
Rudergerät Concept2 Indoor Rower Skandika Aquarius SF-1040 test SportPlus Rudermaschine SP-MR-008
Modell WaterRower Rudergerät EicheConcept2 Indoor Rower Modell DSkandika Aquarius SF-1040SportPlus SP-MR-008 Rudermaschine
Bewertung
Preis

1.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.049,00 € 1.050,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

599,00 € 1.599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,99 € 329,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *
1234
Sportstech F38 Profi Laufband Klarfit Pacemaker X3 Test Sportstech F10 Laufband LetixSports T-250
Modell Sportstech F38 Profi LaufbandKlarfit Pacemaker X3 LaufbandSportstech F10 LaufbandLetixSports T-250
Bewertung
Preis

978,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

329,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *

Fitnessgeräte für zuhauseFitnessgeräte für zuhause werden immer gefragter und bieten dem Nutzer einen hohen Komfort. Sie ermöglichen ein spontanes Training jederzeit und ohne eine lange Anreise. Du musst dich nicht mehr dem Fitnessstudio anpassen. Diese Trainingsfreiheit erhältst du durch eigene Trainingsgeräte für zuhause. Hier erhältst du einen umfassenden Überblick zu allen geeigneten Sportgeräten für zuhause.

Wir haben unsere Empfehlungen in Ausdauergeräte und Kraftgeräte unterteilt. Im Kapitel “Welche Geräte will ich?” erfährst du, welche Trainingsgeräte für zuhause am besten zu dir und deinen Zielen passt. Danach kannst du dich zu den empfohlenen Geräten klicken. Hier aber schon mal ein kleiner Vorgeschmack der beliebtesten Sportgeräte für zuhause.

8 Gründe: Fitnessgeräte für zuhause lohnen sich

Fitnessgeräte für zuhause lohnen sich aus ganz vielen Gründen. Wir haben unsere besten 8 Gründe zusammengestellt.

Mehr Zeit für anderes

Durch die Trainingsgeräte für zuhause sparst du dir Zeit. Da du den Weg zum Fitnessstudio nicht mehr gehen musst, hast du mehr Zeit für andere Hobbys. Wieso nicht ein bisschen mehr Zeit für die Familie, den Partner oder ein interessantes Buch haben. Wir finden es enorm wichtig, die verfügbare Zeit effektiv zu gestalten.

Trainingsgeräte für zuhause TestEine kurze Trainingseinheit ist verlockender

Dadurch dass du den Weg zum Fitnessstudio nicht mehr gehen musst, ist auch einmal eine kurze Trainingseinheit viel verlockender. Gerade zu Beginn sind Fitnessgeräte für zuhause das perfekte Mittel, um diese Gewohnheit zu etablieren.

Mal Trainieren auch wenn es nicht so gut geht

Falls du dich mal nicht so gut fühlst, musst du nicht ins Fitnesstudio gehen, um dann zu merken, dass es dir nicht gut genug für ein Training geht. Du kannst beginnen mit dem Training und jederzeit wieder abbrechen, da du schon zuhause bist.

Mit Kindern daheim trotzdem trainieren

Auch Eltern von Kindern können nicht mal kurz ins Fitness gehen und die Kinder daheim lassen. Da kommen dir Sportgeräte für zuhause entgegen. Du kannst mit den Kindern zuhause bleiben und trotzdem trainieren.

Geld sparen

Langfristig sparst du auch noch Geld, da die jährlichen Kosten vom Fitnessstudio wegfallen. Klar musst du dir Trainingsgeräte für zuhause zuerst anschaffen. Danach kannst du dieses über Jahre hinweg verwenden und den Mitgliederbeitrag fürs Fitnessstudio Jahr um Jahr sparen.

Training im Winter

Wer gerne ein Ausdauertraining an der frischen Luft absolviert, kann dies immer noch tun. Ab und zu tut es gut eine Runde zu joggen. Im Winter ist das Trainieren draussen aufgrund der kalten Luft nicht gesund. Mit Fitnessgeräten für zuhause gibt es keine Hindernisse mehr für ein gutes Training das ganze Jahr hindurch.

Gelenkschonend

Das Joggen draussen ist auch für die Gelenke nicht besonders schonend. Die meisten Trainingsgeräte für zuhause sind jedoch gelenkschonend gebaut. Das heisst, du schonst deine Gelenke mit den Sportgeräten.

Mehr Willenskraft fürs Training

Weiter hast du auch noch mehr Willenskraft fürs Training übrig. Es braucht immer wieder Überwindung, sich auf den Weg ins Fitnessstudio zu machen. Bei deinem Fitnessstudio zuhause, brauchst du keine Überwindung. Du hast die Trainingsmöglichkeit direkt vor Ort. Du könntest jetzt loslegen!

Fitnessgeräte für zuhause bieten unglaublich viele Vorteile. Es bleibt mehr Zeit für andere Sachen im Leben, wie Familie oder andere Hobbys. Gleichzeitig trainierst du mehr, da du es bequem zuhause absolvieren kannst. Es ist eine Win-Win Situation für mehr Lebensqualität und mehr Training.


Welche Fitnessgeräte für zuhause will ich ?

Fitnessgeräte für zuhauseBei der Geräteauswahl kommt es natürlich sehr auf die individuellen Bedürfnisse des Nutzers an. Wenn du bereits weisst, welche Fitnessgeräte für zuhause dich interessieren, kannst du dir gerne die jeweiligen Kategorien bereits durchlesen. Hier eine kleine Orientierung, falls du noch nicht weisst, welche Trainingsgeräte für zuhause du benötigst.

Wenn du vor allem deine Ausdauer trainieren möchtest und bedacht bist Gewicht
abzunehmen, empfehlen wr dir Ausdauergeräte wie zum Beispiel der Crosstrainer oder das Ergometer. Wenn du dich mehr auf Kraft und den Muskelaufbau fokussierst, solltest du dir die Kraftgeräte wie zum Beispiel die Hantelbank oder eine Kraftstation anschauen.

Ausdauergeräte für zuhause

Um sich fit zu halten oder Gewicht abzunehmen sind Ausdauergeräte ideal. 30 Minuten Ausdauertraining am Tag reichen oft schon aus um deine Ziele langfristig zu erreichen. Mit einem Anreiseweg zum Fitnesstudio von 15 Minuten wirst du dich nicht jeden Tag überwinden, 30 Minuten Weg auf dich zu nehmen, um 30 Minuten trainieren zu können.

Ausdauergeräte für daheim ermöglichen ein regelmässiges Ausdauertraining ohne grossen Aufwand. Darum empfehlen wir Trainingsgeräte für zuhause. Die Auswahl an solchen Sportgeräten für zuhause ist gross. Wir haben die wichtigsten Geräte nachfolgend aufgelistet, um dir einen Überblick zu geben, welches Gerät sich für dich eignen könnte.

Ein regelmässiges Ausdauertraining bringt für die Gesundheit viel und ist mit Trainingsgeräten daheim einfach zu etablieren. Im Folgenden geben wir dir einen Überblick zu den Ausdauergeräten und für welchen Zweck sie am besten geeignet sind.


Crosstrainer / EllipsentrainerTrainingsgeräte für zuhause

Die Crosstrainer / Ellipsentrainer gehören zu den beliebtesten Trainingsgeräten für zuhause. Sie sind absolut gelenkschonende Fitnessgeräte für zuhause, bei denen viele Muskelgruppen trainiert werden. Gerade um Gewicht abzunehmen, ist der Crosstrainer optimal, da der Fettstoffwechsel stark angeregt wird. Wenn du genug Platz hast, sind sie die optimalen Ausdauergeräte. Mehr dazu erfährst du hier in unserem Crosstrainer Ratgeber.


Fahrrad Ergometer

Trainingsgeräte für zuhauseEin Ergometer ist ein gelenkschonendes Sportgerät für zuhause, womit das Fahrrad fahren simuliert wird. Die Oberschenkelmuskulatur kann damit sehr effektiv trainiert werden. Generell ist es ein gutes Ausdauergerät um die Beine zu trainieren. Dadurch dass der Oberkörper stabil ist, kann man parallel zum Ausdauertraining lesen oder fernsehen. Das Ergometer ist eines der praktischen und eher günstigen Ausdauergeräte für zuhause. Wenn dich die Ergometer interessieren, klicke dich zu unserem Ergometer Ratgeber.


Rudergerät

Sportgeräte für daheimDas Rudergerät ist das vielleicht meist unterschätzte Ausdauergerät. Beim Training werden alle wichtigen Muskelgruppen gestärkt. Dabei werden Beine, Gesäß, Bizeps, Rückenmuskulatur und die hintere Schultermuskulatur am stärksten trainiert. Gerade wenn du immer wieder Rückenprobleme hast, kann das Rudergerät neben der Ausdauer auch dein Rücken stärken. Das ist der Hammer! Das Rudergerät ist ein optimales Sportgerät um den ganzen Körper zu trainieren. Mehr dazu findest du in unserem Rudergeräte Check.


Stepper

Sportgeräte für zuhauseDer Stepper ist das Ausdauergerät, welches am wenigsten Platz benötigt. Es kann auch sehr gut die Oberschenkel- und Gesässmuskulatur trainiert werden. Im Vergleich zu einem Crosstrainer oder Ergometer ist der Stepper um einiges günstiger, dafür aber nicht gelenkschonend. Wenn du mehr zu einem Stepper wissen möchtest, gehts bei unserem Stepper Check weiter.


Laufband

Trainingsgeräte für zuhauseAuf dem Laufband kann das Joggen simuliert werden, und dabei spielt das Wetter keine Rolle. Dadurch dass die Laufbänder heute oft mit einer gelenkschonenden Unterlage gebaut werden, ist das Training auch gelenkschonender als draussen auf einem Weg. Laufbänder können praktische Fitnessgeräte für zuhause sein, wenn Sie zusammenklappbar sind. Damit wird nicht viel Platz benötigt. Mehr zum Laufband gibts in unserem Laufband Check.


Zwischenfazit Ausdauergeräte

Wir hoffen, dass dir diese kurzen Zusammenfassungen geholfen haben, eine Auswahl bezüglich der Ausdauergeräte zu treffen. Jedes Sportgerät hat seine Vorteile und eines davon passt am besten zu deinen individuellen Bedürfnissen. Wenn du interessiert bist, aber noch nichts gefunden hast, kannst du gerne unseren Fitnessgeräte-Finder verwenden. Als Hilfe nochmals ein kleiner Überblick über die wichtigsten Vor- und Nachteile für jedes Ausdauergerät:

Vorteile: Viele Muskelgruppen werden trainiert, hoher Kalorienverbrauch Nachteil: Braucht viel Platz
Vorteile: Gutes Beintraining, günstig, Oberkörper stabil fürs Fernsehen Nachteil: Kein Oberkörpertraining
Vorteile: Trainiert fast den ganzen Körper, praktisch zu verstauen Nachteil: Keine
Vorteile: Klein und praktisch zu verstauen, günstig Nachteil: Nur Beintraining
Vorteile: SImuliert das Joggen optimal, gelenkschonend Nachteil: Keine


Kraftgeräte

Für ein durchschnittliches Krafttraining kann das eigene Gewicht schon ausreichen. Wer aber ohne Fitnessstudio intensiv Muskeln aufbauen und Krafttraining betreiben will, sollte sich sinnvolle Fitnessgeräte für zuhause besorgen. Mit diesen kann man viel erreichen und trotzdem sind sie heutzutage günstig zu erhalten.

Geführtes Training

Sportgeräte für zuhauseEs gibt Leute, die besorgen sich mehrere Trainingsgeräte für zuhause und haben so ähnlich viel Auswahl wie im Fitnessstudio. Wir empfehlen aber eine Kraftstation. Sie bietet dir die gleiche Auswahl, ist aber platzsparender und günstiger. Damit hast du ein grosses Kraftgerät, an dem du mehrer Übungen durchführen kannst. Mit der Kraftstation kann der gleiche Effekt erzielt werden wie mit Fitnessgeräten im Studio. Wenn du Interesse daran hast, gehts in unserem Kraftstation Check weiter.

Freies Training

Fitnessgeräte für daheimDas freie Training ist für Fortgeschrittene geeignet. Der Muskelaufbau kann damit besser gefördert werden. Für ein effizientes freies Training benötigst du nicht 10 verschiedene Geräte. Es reichen ein Powerrack, eine Hantelbank und Hanteln. Damit können alle wichtigen Übungen bereits durchgeführt werden. Selbst mit Kurzhanteln und Langhanteln können schon viele Übungen durchgeführt werden. Wenn du wissen möchtest, welche Kraftgeräte für ein optimales Krafttraining benötigt werden, gehts hier weiter.

Das geführte Krafttraining ist geeignet für Anfänger und weniger Geübte. Das freie Krafttraining empfehlen wir für erfahrene Leute im Bereich Fitness. Beim Freien Krafttraining kann man mehr falsch machen, jedoch auch mehr rausholen für den Muskelaufbau.

Dieser 1 Punkt ist wichtig beim Kauf

Beim Kauf der Fitnessgeräte für zuhause sollte die Qualität natürlich stimmen. Du willst kein Trainingsgerät, das nach 1-2 Jahren kapputt ist. Es lohnt sich also auch etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen. Dafür hast du Geräte, die langfristig benutzbar sind. Daher ist die Qualität des Produkts sicher das wichtigste Kriterium. Wir haben für dich bei jedem Gerät die besten Produkte rausgefiltert. Wenn dich unsere Empfehlungen interessieren, kannst du dir diese gerne anschauen.

Kleiner Tipp: Egal für welches Sportgerät du dich entscheidest, wir empfehlen einen Teppich oder noch besser eine Unterlegmatte für das Gerät zu besorgen. Damit hinterlässt es keine Spuren am Boden. Passende Unterlegmatten findest du auch im Zubehör der jeweiligen Sportgeräte.

Diese Marken prägen die Fitnessgeräte für zuhause

Der ehemalige Bundesliga Profi Horst Christopeit gründete 1976 Christopeit Sports. Das Ziel von Christopeit ist es, Fitnessgeräte für den Heimgebrauch herzustellen. In den frühen neunziger Jahren brachte Christopeit auch die ersten Heimtrainer mit Handpuls-Sensoren auf den Markt. Christopeit Sports hat seine Heimtrainer ständig weiterentwickelt und bietet auch diverse Heimtrainer wie Crosstrainer, Ergometer und Stepper an.

Kettler ist auch ein bekannter Produzent von Heimtrainern. In den 1970er startete Kettler mit dem weltweit ersten Aluminium-Fahrrad. Später entwickelte sich Kettler weiter und ist auch im Bereich Heimsport präsent. Die Preise von Kettler sind aber sehr hoch. Gleichwertige Produkte mit tieferen Preise gibt es mittlerweile von diversen anderen Herstellern wie Christopeit, Skandika oder Sportstech.

Christopeit und Kettler sind bekannte Hersteller im Heimtrainer Bereich. Jedoch überzeugen auch Hersteller wie Skandika, SportPlus und Sportstech mit ausgezeichneten Heimtrainern.

Trainingsgeräte für zuhause im Internet bestellen ?

Willst du die Trainingsgeräte für zuhause selber transportieren und ein bisschen mehr bezahlen? Es ist nicht zu empfehlen die Sportgeräte für zuhause im Handel vor Ort abzuholen und selber zu transportieren. Wir empfehlen deine Fitnessgeräte für zuhause im Internet zu bestellen und (bereits ab 29 Euro) kostenlos nach Hause liefern zu lassen.

Dadurch dass Anbieter wie Amazon wegfallende Kosten bei der Miete, Personal oder Präsentation der Ware haben, gibts die gleichen Fitnessgeräte für zuhause auch noch zu besseren Preisen. Wenn du davon profitieren möchtest, solltest du die Trainingsgeräte für zuhause im Internet bestellen. Als Absicherung vor einem Fehlkauf hast du bei den meisten Produkten eine Rückgabefrist von mindestens 14 Tagen.

Wir empfehlen Amazon für den Kauf der Fitnessgeräte für zuhause. Amazon ist günstig und  liefert schnell. Du hast auch eine Rückgabegarantie, falls dir das Gerät nicht gefällt.

Fazit – Fitnessgeräte für zuhause

In mehrfacher Hinsicht lohnen sich Fitnessgeräte für zuhause. Du sparst enorm viel Zeit, Nerven und auch Geld. Diese freie Zeit kannst du sinnvoll nutzen um andere Aktivitäten zu geniessen oder mehr Zeit mit der Familie/Partner zu verbringen.

Wer sich fit halten oder Gewicht abnehmen möchte, dem empfehlen wir Ausdauergeräte. Wer Muskeln und Kraft aufbauen möchte, ist mit den Kraftgeräten gut bedient. So oder so tust du für deine Gesundheit etwas gutes. Wir empfehlen die Sportgeräte über das Internet zu kaufen. Dadurch spart man Geld und die Lieferung ist kostenlos. Eine Rückgabegarantie gibt es zusätzlich. Damit geht man  beim Kauf der Fitnessgeräte kein Risiko ein.

Unser Ratgeber hilft dir auf jeden Fall weiter die richtigen Fitnessgeräte für zuhause zu finden. Alle Trainingsgeräte für zuhause haben wir mit unserer Empfehlung versehen. Nutze auch unseren Geräte-Finder oder Geräte-Vergleich um dein Fitnessgerät für zuhause zu finden. Mit diesem kannst du in Zukunft, wie du willst und vor allem wann du willst, trainieren. Viel Spass!