Skip to main content

Rudergerät für zuhause: Rudergerät Vergleich 2017

1234
Rudergerät Concept2 Indoor Rower Skandika Aquarius SF-1040 test SportPlus Rudermaschine SP-MR-008
Modell WaterRower Rudergerät EicheConcept2 Indoor Rower Modell DSkandika Aquarius SF-1040SportPlus SP-MR-008 Rudermaschine
Preis

1.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.049,00 € 1.050,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

699,00 € 1.599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,99 € 329,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
WiderstandWasserwiderstandLuftwiderstandMagnetisches BremssystemMagnetisches Bremssystem
Grösse Benutzung(LxB) 210 x 56 cm(LxB) 274 x 122 cm(LxB) 192 x 63 cm(LxB) 190 x 51 cm
Grösse Lagerung

(LxBxH)
56 x 53 x 210 cm

(LxBxH)
84 x 64 x 138 cm

(LxBxH)
83 x 59 x 114 cm

(LxBxH)
100 x 50 x 109 cm

Maximales Belastungsgewicht150kg150kg120kg150kg
Preis

1.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.049,00 € 1.050,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

699,00 € 1.599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,99 € 329,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *

Rudergerät für zuhauseUnser Rudergerät für zuhause Ratgeber zeigt die enorme Vielfältigkeit des Geräts. Unabhängig von Wetter und Wasser kannst du zuhause rudern und dich fit halten. Mit der Rudermaschine werden sämtliche Hauptmuskelgruppen trainiert wie bei keinem zweiten Sportgerät. Und das Training ist völlig gelenkschonend.

Rudermaschine TestBeim Training werden im Gegensatz zum Ergometer oder Laufband noch mehr Muskelgruppen trainiert. Auch deswegen ist das Gerät so beliebt im Fitnessbereich. Die Rumpfmuskulatur und das Kreuz werden gekräftigt. Damit können Rückenprobleme vorgebeugt werden. Der Rücken ist im täglichen Alltag oft stark belastet. Mit der Rudermaschine kannst du dir eine optimale Körperhaltung antrainieren, was dir auch mehr Lebensqualität bringt.

Rudergerät Vorteile gegenüber anderen Fitnessgeräten

Mit dem Rudergerät ist ein Ganzkörpertraining wie mit keinem anderen Ausdauergerät möglich. Es werden nicht nur die Beine trainiert, sondern auch Arme, Rumpfmuskulatur und vieles mehr. So kannst du neben deiner Ausdauer bis zu 80% deiner Körpermuskulatur trainieren.

Rudermaschine TestEin solches vielfältiges Training hast du bei anderen Ausdauergeräten nicht. Durch dieses vielfältige Training können auch viele Kalorien verbrennt werden. In der Stunde können mit dem Rudergerät für zuhause rund 600 Kalorien verbrennt werden.

Da die meisten Ruderergometer für zuhause aufgestellt oder zusammengeklappt werden können, sind sie auch sehr platzsparend. Du brauchst weniger Platz als zum Beispiel mit anderen Heimtrainern wie dem Crosstrainer. Gerade wenn du weniger Platz zur Verfügung hast, können Rudergeräte praktisch verstaut werden.

Wie die meisten anderen Ausdauergeräte ist auch die Rudermaschine ein gelenkschonendes Fitnessgerät, das die Gelenke nicht stark belastet.


Tipps aus verschiedenen Rudergerät Tests

Hier haben wir zahlreiche nützliche Tipps (für das Training) aus verschiedenen Rudergerät Tests zusammengefasst. Anschliessend findest du noch einen Rudergerät für zuhause Kaufratgeber.

Vor dem Rudern

Stelle die Belastung des Geräts nicht zu stark ein. Du solltest in der Lage sein, mit der Belastung 30-45 Minuten zu trainieren. Oftmals wird eine zu starke Belastung eingestellt und das Training muss nach wenigen Minuten abgebrochen werden. Das ist natürlich nicht das Ziel.

Die Fussschlaufen sollten festgezogen werden, damit du das Rudertraining optimal nutzen kannst. Diese sollten nicht so locker sein, dass die Füsse Bewegungsraum haben.

So wird das Rudern gemeistert

Mache während dem Training keinen Buckel (Rundrücken). Belastung für die Zwischenwirbelscheiben in der Brustwirbelsäule. Richte dich auf und achte auf einen geraden Rücken. Die Schultern sollten immer unten bleiben und nie hochgezogen werden.

Rudermaschine TestDie Hände werden in Verlängerung der Unterarme gehalten. Schaue, dass du die Stange nicht mit geknickten Handgelenken hältst. Damit kannst du Schmerzen in den Gelenken vermeiden.

Strecke zuerst die Beine (aber nicht komplett durch, sie sollten noch leicht gebeugt sein), während die Arme ausgestreckt bleiben. Die Arme werden anschliessend erst nach der Beinstreckung durchgezogen.

Ziehe die Stange bis zum unteren Rippenbogen. Wenn du in der hinteren Endposition bist, sollen die Schultern bewusst zurückgezogen werden.

Lehne in der Endposition der Rudermaschine nicht zurück. Der Neigungswinkel in der Endposition sollte maximal 15 Grad betragen. Die Ellbogen sind beim Rudertraining möglichst körpernah zu führen.

Kaufratgeber zum Rudergerät für zuhause

Hier erfährst du worauf man bei einem Kauf achten muss, damit du deine optimale Rudermaschine für zuhause findest.

Der Widerstand der Rudermaschinen

Rudermaschine TestDer Widerstand der Geräte kann auf unterschiedliche Weise erzeugt werden. Die moderneren Geräte arbeiten mit Luftwiderstand. Billigere Trainingsgeräte verwenden einen hydraulischen Kolben um den Widerstand zu erzeugen. Bei den Hydraulischen Rudergeräten für zuhause kommt es aber eher zu ruckartigen und unrunden Bewegungen.

Beim dritten Typ im Rudermaschinen Vergleich wird das Schwungrad mit magnetisch betriebenen Bremsen abgebremst. Die realste Variante ist ein Trainingsgerät mit einem Wassertank. Bei diesen Geräten mit Wasserwiderstand sind extrem gleichmässige Züge möglich und das Wasser ist auch noch zu hören. Realer geht es fast nicht mit einem Rudergerät für zuhause.

Die Widerstandskraft

Achte darauf, dass das Rudergerät für zuhause die nötige Widerstandskraft für dein Training hat. Gerade günstige Ruderergometer könnten für kräftige Leute bezüglich der Widerstandskraft einen Tick zu niedrig sein.

Rudergeräte für zuhause mit Seilzug

Die meisten Heimtrainer aus diversen Rudergerät Tests werden mit einem Seilzug betrieben. Die am Seilzug befestigte Stange wird beim Training gezogen. Die Ruderergometer mit Seilzug verfügen oft über ein Magnetbremssystem, welches den Widerstand steuert.


Kriterien in diversen Rudergerät Tests

Nach folgenden Kriterien haben viele Rudergerät Tests die Produkte untersucht. Wir haben die Produkte nicht selber getestet. Wir haben aber für jedes Produkt die wichtigsten Informationen aus verschiedenen Testquellen und Kundenbewertungen zusammengefasst.

Monitor & Training

In dieser Kategorie werden vor allem Informationen über den Monitor und die Trainingsmöglichkeiten berücksichtigt. Gerade weil man beim Rudergerät für zuhause in ständiger Bewegung ist, muss der Monitor gut sichtbar und verstellbar sein. Die Trainingsmöglichkeiten sollten ebenfalls vielfältig sein, um auch langfristig die Motivation zu halten. Weiter wurden oft auch die Art des Widerstands und die Widerstandsstufen berücksichtigt.

Geräuschpegel

Ein leises Training wünscht sich jeder. Achte beim Produkt in einem Rudergerät Test auf den Geräuschpegel. Nicht jedermann kann mit einer lauten Rudermaschine daheim trainieren.

Ausstattung

Bei der Ausstattung geht es meistens um alles andere. Können die Fussplatten ergonomisch eingestellt werden? Sind die Schienen und der Sitz aus guter Qualität? Ist das Rudergerät für zuhause zusammenklappbar? All diese Informationen haben wir in dieser Kategorie zusammengefasst.

Preis-/Leistungsverhältnis

Ein Rudergerät für zuhause sollte seinen Preis mit entsprechender Qualität rechtfertigen. Beim Preis-/Leistungsverhältnis zeigen viele Rudergeräte Tests, ob die Qualität auch dem Preis entspricht. Ein doppelt so teueres Rudergerät für zuhause ist vielleicht nicht doppelt so gut. Schaue dir unsere Produktberichte an und erfahre ob Kunden zufrieden sind mit der Preis/Leistung.

Diese Hersteller prägen die Rudergeräte für zuhause

Concept2 und Waterrower sind die Hersteller, welche die Rudergeräte prägen. Seit 1981 entwickelt Concept2 Rudergeräte, die sie auch immer weiterentwickeln. Concept2 will den Rudersport fördern und zeigt das mit innovativen Rudergeräten.

Gerade auch bei den zahlreichen Testberichten im Internet fallen diese Geräte immer wieder auf.

Wo soll ich das Rudergerät für zuhause kaufen?

Wir empfehlen den Onlinekauf. Anbieter wie Amazon bieten die günstigsten Preise für Top-Rudergeräte. Die einzelnen Geräte können im Internet einfach verglichen werden. Und das Rudergerät für zuhause wird bequem und gratis nach Hause geliefert. Zusätzlich bietet Amazon auf viele Produkte eine Rückgabegarantie, was dir zusätzliche Sicherheit beim Kauf gibt. Wir empfehlen den Kauf über Amazon.


Fazit – Rudergerät für zuhause

Rudermaschine TestDer Rudergerät für zuhause Vergleich hat gezeigt, wie vielfältig die Rudermaschinen sind. Es werden so viele Muskeln trainiert, wie bei keinem anderen Ausdauergerät. Von den Beinen, über die Rumpfmuskulatur, bis zu den Armen wird mit dem Rudergerät alles trainiert. Der Aufbau dieser Fitnessgeräte ist unkompliziert und sie können auch platzsparend verstaut werden. Mit einem gelenkschonenden Rudertraining werden bis zu 80% der Körpermuskulatur beansprucht. Somit können auch viele Kalorien verbrennt werden. Damit ist das Rudergerät für Leute, die Muskeln aufbauen wollen oder Gewicht abnehmen möchten, sehr geeignet.

Das eine oder andere Rudergerät für zuhause könnte ein bisschen lauter sein als zum Beispiel die Ergometer oder Crosstrainer. Es gibt aber auch leise Modelle wie viele Rudergerät Tests zeigen. Die Rudermaschine ist ein extrem abwechslungsreiches Trainingsgerät, das wir jedem im Bereich Fitness empfehlen. Schau dir die Rudergeräte aus verschiedenen Tests an und finde dein Favoriten!